Sie befinden sich hier:

Klimaschutzinitiative: Erneuerung der öffentlichen Beleuchtung durch LED in der Gemeinde Ottendorf-Okrilla

„Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken eine breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für viele gute Ideen. Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher, ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.“

Titel: „KSI: Erneuerung der öffentlichen Beleuchtung durch LED in der Gemeinde
Ottendorf-Okrilla“

Laufzeit: 01.09.2016 bis 31.08.2017

Beteiligte Partner: - Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
- Sächsische Aufbaubank – Förderbank, Referat Umwelt und Landwirtschaft

Förderkennzeichen: 03K03873

Ziel und Inhalt: In der Ortslage der B 97 wird für die B 97 Dresdner Straße in Ottendorf-Okrilla auf einer Länge von 1.140 m die Fahrbahn erneuert und ein Geh-/Radweg angelegt. Dazu werden die verschlissenen Betonmaste und Kofferleuchte, welche vor 1990 errichtet wurden, gegen verzinkte Stahlmaste mit LED-Leuchte ausgetauscht.

Link zum Projektträger Jülich: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen